Herborner erhält Bundesverdienstkreuz

Bienen für den Landkreis

Biodiversität im Lahn-Dill-Kreis


Zecken haben Hochsaison

Gesundheitsamt rät zur Vorsicht

Herborner erhält Bundesverdienstkreuz

Klaus Willi Zimmer für ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet

Alleine überleben in der Wildnis?

Survival-Seminar für Multiplikatoren in der Jugendarbeit

Obst und Gemüse statt Schokolade

208 Schulklassen machen mit beim Frühstückswettbewerb

Gemeinsam für Kindeswohl

Vereine können Hilfe von Jugendamt bekommen

Hunde sind sehr hitzeempfindlich

Hohe Temperaturen machen Vierbeinern zu schaffen

Kontakt

Lahn-Dill-Kreis

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-0
06441 407-1051
info@lahn-dill-kreis.de

Veranstaltungen

27.06.2017 | 17:00 Uhr | BFS, Schubertstraße 81; 35392 Gießen

Newcomers Day @...-Termin

Instituts-Führung & Gespräche mit Mittelhessen-Experten, anschließend „Netzwerken“ und Verköstigung.
Anmeldung unter info@mittelhessen.org oder 0641 9488890.

28.06.2017 | 17:30 Uhr | Stadthalle Haiger

mediaForum 2017: Wo bleiben Werte und Moral in der digitalen Welt?

Ausführliche Informationen zur diesjährigen Veranstaltung des media Lahn-Dill e. V. finden Sie in der Einladung und auf www.media-ldk.de

29.06.2017 | 14:00 bis 18:00 Uhr | Rathaus Dillenburg

Hausbesitzer und Mieter können sich  zu verschiedenen Themenbereichen der Energieeinsparung informieren und individuell beraten lassen.

Um sich einen Überblick über die Energiesituation der eigenen Wohnung oder des eigenen Hauses zu verschaffen, bietet die Verbraucherzentrale Hessen kompetente Unterstützung durch Energie-Checks in Dillenburg an.

Einmal im Monat donnerstags von 14 bis 18 Uhr besteht im Dillenburger Rathaus (Rathausstraße 7, 35683 Dillenburg) die Möglichkeit einer Energieberatung. Hausbesitzer und Mieter können sich ausführlich und individuell zu verschiedenen Themenbereichen der Energieeinsparung wie z .B. Wärmeschutz in Alt- und Neubauten, Heiztechnik, solare Warmwasserbereitung, Heizkostenabrechnung oder Fördermittel durch einen erfahrenen und anbieterunabhängigen Fachmann beraten lassen.

Weitere Termine: 27. Juli, 24. August, 21. September, 19. Oktober, 30. November, 14. Dezember.

Eine 45-minütige Energieberatung kostet 7,50 Euro. Mitzubringen sind ggf. bauliche Unterlagen des Hauses und die Energieverbräuche (Strom, Gas, Heizöl, Holz) der vergangenen Jahre. Termine können kostenfrei unter 0800 809802400 vereinbart werden.

Ansprechpartner beim Lahn-Dill-Kreis für Fragen zum Thema: Ingo Dorsten, Tel. 06441 407-1865; E-Mail: ingo.dorsten@lahn-dill-kreis.de